Ohrstöpsel: Kann man mit einer so großen Auswahl etwas falsch machen?

Wenn Sie auf der Suche nach guten In-Ear-Kopfhörern sind, ist es jetzt an der Zeit, genau zu sehen, welchen Sie kaufen sollten. Die Angebote sind riesig und werden teilweise von Handyherstellern unterstützt. Sie können aus vielen Jahren wählen, aber gibt es etwas, das nicht funktioniert?

Hüften
Die einfache Antwort ist natürlich. Wenn Sie Action iHip-Ohrhörer für 8,95 € kaufen, werden Sie nicht die gleiche Erfahrung machen wie jemand, der Apple AirPods verwendet. Natürlich gibt es bei Ohrstöpseln Unterschiede, die sich aber in der Regel im Preis niederschlagen. Je niedriger der Preis, desto weniger können Sie von der Klangqualität erwarten.
Im Gegensatz zu kabelgebundenen Kopfhörern muss man sich auch mit der Akkulaufzeit auseinandersetzen. Action iHip-Kopfhörer versprechen 12 Stunden Wiedergabezeit (wenn Sie etwas bereitstellen können), indem sie zeitweise im Gehäuse aufgeladen werden. Samsung Galaxy Bad Pro hält locker 28 Stunden durch. Es wird jedoch nicht erwähnt, dass die Akkulaufzeit der Kopfhörer stark sinken kann. In den meisten Fällen ist es der Akku oder die Bluetooth-Verbindung, die letztendlich dazu führt, dass die Kopfhörer nicht mehr funktionieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Ihre Kopfhörer regelmäßig aufladen, zumal Sie Ihre Kopfhörer häufig verwenden.

Smartphone-Kopfhörer
In der Vergangenheit waren Smartphone-Kopfhörer oft schlecht, aber jetzt beginnen Smartphone-Hersteller, wirklich gute Kopfhörer herzustellen. Bevor Sie also blind auf die Ohrhörer von JBL, Sennheiser, Bang & Olufsen schauen, vergessen Sie nicht, sich die Ohrhörer von Apple, OnePlus, Huawei und Samsung anzusehen. Es kann besser sein als eine beliebte Audiomarke. Es gibt auch neue Unternehmen, die aus Smartphone-Marken hervorgegangen sind, die Headsets herstellen, wie zum Beispiel: B. nichts.
Es ist nicht nur auf Ihrem Smartphone erhältlich, sondern wird auch als separates Produkt zu einem relativ hohen Preis angeboten. Dies kann sehr unterschiedlich sein – Huawei-Kopfhörer kosten 60 US-Dollar, aber AirPods Pros verlangen eher 200 US-Dollar. Stellen Sie bei der Entscheidung für eine Smartphone-Marke sicher, dass die jeweiligen Kopfhörer, die Sie kaufen möchten, auf Ihrem Smartphone wirklich gut funktionieren. Der Kauf von Ohrhörern von derselben Marke wie Ihr Telefon hat oft Vorteile. Manchmal ist es ein Rabatt, aber oft ist es eine bessere Option, wie zum Beispiel den Ton anzupassen oder die Kopfhörer zu platzieren. Diese Geräte werden immer kleiner, daher gibt es keinen ungewollten Schnickschnack.

Leave a Reply

Your email address will not be published.